Tinfo@mareo-dolomites.it E+39 0474 501 007
BookAnfrage
Hotel Mareo Dolomites

Urlaub im Eden des Wanderns: Die Dolomiten

Abenteuer im Fanes-Sennes-Prags, UNESCO-Weltkulturerbe Naturpark. Ausflüge zwischen legendären Seen, unüberwindbaren Gipfeln und wilden Tieren.

Der nächste Naturpark während Ihres Aufenthalts in St. Vigil in Ennenberg ist der von Fanes-Sennes-Prags, der seit 2009 zu den von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stätten zählt. Obwohl im Winter der Naturpark eine wichtige Etappe für Ski Alpin, Schneeschuhwandern und lustige Abfahrten mit dem Schlitten von den Almen von Fodara Vedla und Fanes wird, ist der Sommer die richtige Zeit, um die Pracht dieses Naturschutzgebietes zu ehren.

In einem einzigartigen geomorphologischen Kontext bietet der Park unzählige Möglichkeiten für Wanderferien, aber auch für Liebhaber des Mountainbikes. Bereits seit längst vergangenen Zeiten hat der Blick auf die steilen Gipfel, die ihn umgeben, das Gefühl der Unzugänglichkeit des Besuchers verbreitet und die legendäre Welt von Rëgn de Fanes zum Leben erweckt: Eine der schönsten Legenden der Dolomiten.

Einige Ausflüge in den Park starten direkt vom Hotel Mareo Dolomites aus, dessen Gastgeber Sie hinsichtlich der für Ihre Bedürfnisse geeignete Wanderung beraten. Pederü, der häufigste Zugangspunkt des Naturparks, lässt sich aber auch bequem mit dem Bus erreichen. St. Vigil in Enneberg beherbergt auch das Besucherzentrum des Naturparks Fanes-Sennes-Prags, der sicherlich einige Geheimnisse enthüllen wird. Und wenn 25.453 Hektar zum Wandern Ihnen nicht reichen, erreichen Sie in nur 20 Minuten von St. Vigil entfernt den zweiten Naturpark des Gadertals: Den Puez-Geisler.

Logo Hotel Mareo Dolomites